Glasfaserausbau in Meerbusch:

Jetzt mitwirken, um Meerbusch als Standort attraktiver zu gestalten!

Die deutsche Glasfaser baut in Meerbusch das Glasfasernetz in 5 Gebieten:

-Osterath & Büderich Nord
-Bösinghoven
-Strümp
-Lank-Latum
-Rheingemeinden (Ilverich, Langst-Kierst und Nierst)

Nur wenn 40% der Haushalte in den geplanten Gebieten einen Vertrag mit der deutschen Glasfaser abschließen, wird das Gebiet ausgebaut.
Nun liegt es an den Meerbuscher Bürgern und Bürgerinnen, ob Meerbusch schnelles und zukunftsicheres Internet bekommt.
Wenn Sie noch Fragen haben sollten, rufen Sie uns gerne an:
Tel: 02159 69 55 36
Mobil: 0163 798 20 94

Fortschritt Glasfaserausbau in Meerbusch: (40% müssen bis zum 01. November 2021 erreicht werden)

    • Osterath & Büderich Nord9%
    • Bösinghoven16%
    • Strümp9%
    • Lank-Latum12%
    • Rheingemeinden15%


    beispielhafter Vergleich:
    Telekom:
    bis zu 250MBit/s Download und bis zu 50 MBit/s Upload für 54,95€ / Monat
    Deutsche Glasfaser:
    garantierte 300 MBit/s Download und garantierte 150 MBit/s Upload für 35€ / Monat im Schnitt bei den 24 Monaten Vertragslaufzeit.
    Telekom250
    deutsche Glasfaser Übersicht

    Unser Tip:
    Buchen Sie den 1000er Tarif von der deutschen Glasfaser. Dieser kostet im ersten Jahr 25€ im Monat (es gibt nur hier den Online Bonus von 60€ einmalig).
    Ab der ersten Rechnung kann man einen Wechsel vormerken, dass man ab dem 13. Monat in den 300er Tarif für 45€ wechseln möchte (einmalige Wechselgebühr von 10€). So können Sie die Vorteile der noch schnelleren Leitung im ersten Jahr testen und zahlen auch keine Gesprächskosten in das Fest- sowie in das Mobilfunknetz.

    Nach den zwei Jahren könnten Sie auch zurück zu Ihrem alten Anbieter mit der Kupferleitung wechseln. Diese bleibt bestehen, und die neue Glasfaserleitung liegt schonmal kostenfrei in Ihrem Haus und kann bei Bedarf jederzeit wieder mit einem Tarif von irgendeinem Anbieter aktiviert werden.

    Wer bis zum 01.11.2021 einen Vertrag abgeschlossen hat, zahlt keine Baukosten für den Hausanschluss.
    Wer sich danach entscheidet, muss dann zwischen 750€ und mehreren tausend Euro selber bezahlen.

    Laut einer Untersuchung von Haus & Grund Rheinland Westfalen steigt der Wert der Immobilien um bis zu 8% durch einen Anschluss an das Glasfasernetz(FTTH).
    Wenn Sie noch Fragen haben sollten, rufen Sie uns gerne an:
    Tel: 02159 69 55 36
    Mobil: 0163 798 20 94